top of page

Stein auf Stein

Es gibt Theorien, dass die moderne Zivilisation darauf zurück zu führen ist, dass unsere Vorfahren Gebäude aus Ziegelsteinen errichtet haben. Demnach führte die Effizienz und die Langlebigkeit solcher Bauten zur Weiterwicklung des Menschen.


Ich finde Ziegelsteine nicht nur praktisch, sondern auch schick. Nur leider nicht zum Spielen geeignet. So kam die Idee einen Ziegel aus Holz zu bauen.



Eigentlich waren es Reste aus Kernbuche, die noch von den Schlafzimmermöbeln übrig waren und ihr Dasein unter der Bohrmaschine gefristet hatten. Zu kurz um wirklich etwas damit anzufangen und doch zu schade zum Verbrennen.


Beim Aufräumen der Werkstatt zwischen den Jahren war es dann soweit.



Der Wille zur Ordnung hat mich die Reste verleimen lassen, um daraus Klötze zu bauen. Das Maß der originalen Ziegelsteine von ca. 23,5cm x 12cm x 5,5cm habe ich beibehalten.



Jetzt sind 15 schöne Buchen-Ziegel für Erwachsene daraus geworden. Entweder um ganz ineffizient und unzivilisatorisch damit zu spielen oder den ein oder anderen Lautsprecher auf Niveau zu bringen.



Comments


bottom of page