top of page

Klang+Ton 4-9-9

Aktualisiert: 19. Juni 2023

Ein Auftrag kam jüngst aus dem Ruhrgebiet. Die Beyma bestückten Lautsprecher 4-9-9 in Birke Multiplex sollten es sein.



Die Stoßverleimung, wie vom Kunden gewünscht, war weniger eine Herausforderung als die Einfassung der Chassis. Sieht professionell aus und ist klanglich nicht verkehrt, macht aber Arbeit. Nicht zu vergessen, dass dann auch die Schallwand verstärkt werden sollte.



Da jedes Abteil die eigene Frequenzweiche enthält, werden die einzelnen Lautsprecher außerhalb verkabelt. Auch hier habe ich ein wenig Mühe angedeihen lassen und gemeinsam mit der Lötstation im sonnigen Hof vernünftige Kabel gebaut.



Damit das Ganze noch halbwegs transportabel bleibt, sind die einzelnen Gehäuse demontierbar. Dazu dienen zwei Schrauben in den Keilen aus Ahornholz, welche bereits durch Dübel ihre Positionierung erhalten.



Und wie Klingt es am Ende? Bei einem Materialeinsatz von über 2000€ für das Paar sind die Erwartungen hoch und tatsächlich sind das sehr, sehr gute Lautsprecher. Sie vereinen die saubere Neutralität der Network 5.0 mit der Dynamik der Monitor 1, lediglich bei sehr geringen Lautstärken haben kleinere Sprecher Vorteile. Wohl einer der besten Lautsprecher bisher!



Comentarios


bottom of page